Doppelpack
© Wolfram Riech
Doppelpack
http://naturfotografen-forum.de/data/o/310/1553912/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/310/1553912/image.jpg
Weihnachten ist ja auch das Fest der Liebe, deshalb passt das Bild viellicht etwas. Und die beiden hatten sich wirklich gefunden und ließen sich stundenlang nicht mehr los.

Auch wenn es in Costa Rica viele Möglichkeiten gibt, die Rotaugenlaubfrösche gestellt, also auf einem vorbereiteten Zweig mit Fröschen aus dem Terrarium, zu fotografieren, wollte ich unbedingt auch mal welche selbst finden. Auf unserer letzten Station, in Tortuguero, hat es dann geklappt. Unzählige Laubfrösche riefen in der Dunkelheit, mit einer Taschenlampe konnte man mit etwas Übung auch welche Aufspüren.

Das Bild ist natürlich nicht optimal. Der Blitz frontal, der Hintergrund abgesoffen - aber ich hatte nicht viel an Ausrüstung mit, es war gar nicht so einfach die ohne Stativ gut zu fotografieren.

Mit diesem Bild möchte ich allen Forumusern und Besuchern schöne Weinachten wünschen.

Viele Grüße

Wolfram
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-12-08
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 323.0 kB, 1100 x 733 Pixel.
Technik:
Brennweite 400mm
1/320 Sekunden, F/8, ISO 1600
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
Canon EOS 5D Mark IV
EF100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM
Ansichten: 63 durch Benutzer, 119 durch Gäste
Schlagwörter:,
GebietCosta Rica
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→
Serie
Costa Rica 2018:
←→